Wir freuen uns, dass Emma Neubert (Horn) und Tobias Bäumle (Schlagzeug) das JMLA in „Silber“ und Ronja Neubert (Querflöte) das JMLA in „Gold“ des Blasmusikverbandes Hochrhein erlangt haben.
Alle drei Jugendlichen haben fleißig am Instrument geübt und Theorie gebüffelt und nach einer Woche die Prüfungen erfolgreich bestanden. Wir gratulieren unseren Nachwuchstalenten ganz herzlich. Macht weiter so!